Dow Jones: Wo will er denn hin?

Gepostet von

Die 17.000 Punkte-Markte hat es in sich! Er will einfach nicht darüber ansteigen. Dabei stellt die Marke m.E. keine charttechnische Hürde dar. Zumindest kann ich diese nicht erkennen. Scheint mal wieder die neue 1.000 Punkte-Marke zu sein, welche für Verkaufsdruck sorgt. Es ist bereits die dritte Handelswoche in Folge, wo der Dow Jones bei ca. 16.980 seinen Widerstand gefunden hat. Kann gut sein, dass das Hin und Her noch eine Weile so weiter geht, da diese Beobachtung natürlich sehr viele große Spekulanten und Trader sehen und sich daran orientieren. Je öfter der Kurs an der 17.000 Punkte-Marke abprallen wird, umso stärker wird der Widerstand. An dieser Marke müssen natürlich Käufer dabei gewesen sein, die jetzt möglicherweise 150 Punkte im Minus liegen, weil kein Stopp Loss gesetzt wurde. In solchen Situationen werden die Emotionen auf den Prüfstand gestellt und beim nächsten Anstieg sind diese Trader froh, wenn sie zum Einstiegskurs aussteigen können und keine Verluste erlitten haben. Dabei gilt folgende Regel: Je tiefer der Schmerz und je kürzer die Erinnerung, desto stärker der Widerstand.

Sollte die Trendlinie im Stundenchart auf Schlusskursbasis unterschritten werden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs bis ca. 16.700 zurückläuft. Am kommenden Wochenende werde ich für den Dow Jones eine ausführliche technische Analyse erstellen und hier im Blog veröffentlichen.

Dow Jones KW26  Stunde

Gruß

CFD-Trader

Und denken Sie dran: Traden Sie was Sie sehen, nicht was Sie denken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.