DAX – Ausblick KW24/2018

Gepostet von

Die anstehende Handelswoche steht im Zeichen der Notenbanken (Mittwoch: EZB, Donnerstag: FED und Freitag: BoJ) und des großen Verfallstag am kommenden Freitag. Somit ist mit einem Taktieren der großen Spekulanten in den kommenden Handelstagen zu rechnen. M.E. befindet sich der DAX aktuell im („Niemandsland“ = ca. 400 Punkte Handelsspanne), wie im u.g. Chart dargestellt. Bei einem Stundenschlusskurs (Xetra) über 12.940 Punkte steigt die Wahrscheinlichkeit für weitere Kursaufschläge an. Dahingegen trübt sich das Bild bei Kursen unter 12.530 Punkte deutlich ein. Ich wünsche allen eine erfolgreiche Handelswoche. Beobachten Sie die Entwicklung an den Märkten und traden Sie zunehmende Wahrscheinlichkeiten!

Traden Sie was Sie sehen und nicht was Sie denken!
Peter D.

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.