Dow Jones – Update KW23 vom 04.06.2015

Der Dow Jones konnte in den ersten drei Handelstagen keine klaren Signale senden. Die drei Tageskerzen spiegeln Unsicherheit wider. Die ersten beiden Kerzen weisen kleine Kerzenkörper mit deutlichen Dochten und Lunten aus und die dritte Tageskerze zeigt ebenfalls einen deutlichen Docht, der ein Hinweis dafür ist, dass die Kurse zum Ende des Tages abverkauft wurden. Das Vorwochentief wurde unterschritten und es hat sich eine Unterstützung unterhalb von 17.900 Punkte gebildet. Im Stundenchart können Sie den Kursverlauf der ersten drei Tage gut nachvollziehen und es lassen sich folgende Tradingszenarien ableiten: Steigt der Index über 18.180 Punkte, können erste Long-Positionen platziert werden und über 18.210 Punkte können diese aufgestockt werden. Fällt der Dow Jones hingegen unter 17.990 Punkte, können short orientierte Trader ihre Positionen eingehen und unter 17.890 Punkte können diese Positionen ausgebaut werden.
Ausblicke und Prognosen sind immer in Wenn/Dann-Szenarien zu betrachten und finden bei meinen Betrachtungen ihre Relevanz auf Schlusskursbasis im Stundenchart. Alle folgenden Szenarien finden ihre Gültigkeit und Umsetzung nur dann, wenn die Kriterien auf Schlusskursbasis im Stundenchart zutreffen! Ausblick und Timing richten sich an Swing- und Daytrader. Die komplette Analyse bezieht sich auf die Schlusskursbasis der NYSE-Kurse. Beobachten Sie die Entwicklung an den Märkten und traden Sie zunehmende Wahrscheinlichkeiten, unabhängig ob long oder short!

KW23 Dow Tageschart Update 04.06.2015

KW23 Dow Stundenchart Update 04.06.2015

 

Peter D.
Traden Sie was Sie sehen, nicht was Sie denken!

Die hier vorgestellten Kommentare und Marktanalysen sind keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren oder Derivaten dar. Für eventuell entstehende finanzielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s